Barkhausenstr. 26e, D - 27568 Bremerhaven

UP to date in die Zukunft: Upgrade von Microsoft NAV zu Business Central

Der Mensch ist ein Gewohnheitstier; dennoch will er immer, dass alles anders wird, während gleichzeitig alles beim Alten bleibt.

Die Zeit definiert sich durch ständige Veränderungen und Anforderungen; der ständige Wandel durch Globalisierung, Internationalität und Digitalisierung bringt große Herausforderungen mit sich, die Ihr ERP-System umsetzen soll. Doch kann es das; kann Ihr ERP-System mithalten?

Mit einem Upgrade von Microsoft Dynamics NAV auf Microsoft Dynamics 365 Business Central kommt Microsoft dem Mensch als Gewohnheitstier auf ganzer Linie entgegen: Sie arbeiten in einer vertrauten Umgebung und erhalten die selbe Funktionalität, die Sie bereits von NAV kennen, und können dennoch neuen Innovationen vertrauen, die Sie und Ihr Unternehmen voranbringen: nutzen Agilität, Effizienz, Flexibilität und Mobilität – in der Cloud oder On-Premise.

Doch wozu das Ganze, wenn es doch bis jetzt auch ohne ging?

  • Wie zuvor stellt Microsoft regelmäßig Upgrades und Updates bereit; das ehemalige Microsoft Dynamics NAV bzw. Navision wurde durch seinen Nachfolger Microsoft Dynamics 365 Business Central abgelöst.
  • Unzählige Entwickler arbeiten schließlich nonstop an Optimierungen für das ERP-System, welche Sie nur nutzen können, indem Sie Ihr System immer up to date halten und somit mit der effizientesten Softwarelösung arbeiten.
  • Der wohl größte Nutzen, den Microsoft Dynamics 365 Business Central zu bieten hat, besteht in der Entscheidung lokal, also On-Premise zu arbeiten oder das System cloudbasiert, also als SAAS-Lösung mobil und flexibel auf jedem internetfähigen Endgerät einzusetzen.
  • Zudem darf man nicht vergessen, dass spätestens 2026 der Microsoft Dynamics NAV-Support ausläuft und Sie somit theoretisch auf sich allein gestellt sind.

Auch wenn die Vorteile für sich sprechen, darf ein IT-Projekt dieser Größe nicht zum reinen Selbstzweck umgesetzt werden, vielmehr muss sich ein solcher Wechsel rentieren: gemeint ist nicht nur die Diät, die ihr ERP-System in seinen Strukturen erfährt, sondern auch die Kostenersparnis, Prozessoptimierung, und Serviceverbesserung.

Bevor es nun aber an das eigentliche Upgrade geht, sollten Sie im Vorfeld folgende Fragen beantwortet haben:

Was ist der bequemste Weg, um auf die neueste Version Ihres ERP-Systems zu wechseln?Ist es vielleicht sinnvoller, direkt ein neues System aufzusetzen?Wie viel Zeit muss für ein solches Projekt eingeplant werden?
Ist ein einfaches ERP-Update überhaupt noch möglich?Wie lassen sich die vorhandenen Unternehmens-daten am besten auf die neue Version migrieren?Welche Anforderungen kommen auf die Mitarbeiter zu?

Der Weg zu Wettbewerbsvorteilen für Ihr Unternehmen führt über die Cloud. Indem erfolgreiche IT-Infrastrukturen und -anwendungen effizienter, kostengünstiger und sicherer gemacht werden, sind Ihre Mitarbeiter, Daten und Prozesse auf neue Weise unkompliziert, mobil und flexibel jederzeit verbunden. Bringen Sie Geschäft und IT zusammen und profitieren Sie von der Optimierung wertschöpfender Prozesse, um neue Werte für Ihre Kunden zu schaffen.

Gemeinsam mit uns gelingt Ihnen der erfolgreiche Schritt in die Digitalisierung. Wir helfen Ihnen bei der Auswahl der Software, präsentieren Ihnen passgenaue Individualisierungen für Ihren Betrieb und übernehmen die Implementierung des für Sie perfekten ERP-Systems. Profitieren Sie auch von unserer Erfahrung im Bereich der künstlichen Intelligenz.

Sprechen Sie uns gerne an! Wir beraten Sie praxisnah und unterstützen Sie gerne in Ihrem Vorhaben.