Barkhausenstr. 26e, D - 27568 Bremerhaven

⚠ ACHTUNG ⚠ Ab dem 27.11.2020 wird offiziell auf XRechnung umgestellt!

WAS IST XRECHNUNG?

XRechnung ist die digitale Form (XML-Datei) einer Rechnung. Ab dem 27.11.2020 müssen in Deutschland Rechnungen an Behörden, Verfassungsorgane oder Ministerien in diesem Format übermittelt werden; diese können in Form einer E-Mail oder als Ablage auf einem Webportal erfolgen. Die zugrunde liegenden Informationselemente sind in der EU Norm EN16931 festgelegt und können jenach Vereinbarung im UBL-(Universal-Business-Language) oder CII-(Cross-Industrial-Invoice) Format erzeugt werden; und mit Version 2 von ZUGFeRD ist auch die Hybridversion (PDF-A3-Datei) mit eingebetteter XML-Datei (X)rechnungskonform.

Wie arbeitet CX eRechnung?

CX eRechnung ist nahtlos in den Microsoft Dynamics 365 Business Central (BC) Standard integriert und beinhaltet oder benötigt keinerlei Anpassungen im ERP-System des Kunden. eRechnungen sind lediglich eine kleine Anzahl von neuen elektronischen Belegformaten, die in BC eingerichtet werden müssen und den Debitoren über neu anzulegende Belegsendeprofile zugewiesen sind. Beim Aufruf von »Beleg senden« in den gebuchten Verkaufsrechnungen, Verkaufsgutschriften, Servicerechnungen oder Servicegutschriften werden diese Belege in eine XML-Datei umgewandelt und können direkt per E-Mail oder via Upload an die jeweilige Behörde verschickt werden. Unsere Lösung bietet Ihnen zusätzlich die Freiheit, eigene Belege in das XRechnung-Format zu überführen oder Informationselemente zu verändern bzw. aus anderen Quellen zu ergänzen. Die Erzeugung sowie der Versand wird in »Belegaustauchposten« protokolliert.

Mit CONNAMIX klappt die Umstellung.

Unser Einführungsvideo zeigt die wichtigsten Funktionen von CX eRechnung.