Microsoft Dynamics CRM Connector

Daten effektiv Verknüpfen

Die effektive Zusammenarbeit der einzelnen Unternehmensbereiche entscheidet im engen Wettbewerb über den Erfolg. Besonders das Kundenmanagement und die Unternehmensplanung müssen eng, transparent und klar definiert zusammenarbeiten. Microsoft bietet im Softwarebereich eine Möglichkeit die beiden Bereiche erfolgreich zu verbinden. Die Zusammenführung der Daten aus dem Bereich Kundenmanagement „Microsoft Dynamics CRM“ und Enterprise Ressource Planning „Microsoft Dynamics NAV“ ist mithilfe des Microsoft Dynamics CRM Connector erfolgreich umsetzbar. Beziehungs- und Transaktionsdaten werden gemeinsam in einem System aufgeführt.

In dem Basispaket stehen 10 vorgefertigte Verknüpfungen „Mappings“ zur Verfügung. Die Integration zwischen Beziehungsdaten und Transaktionsdaten ist damit zu einem großen Teil abgedeckt. Weitere individuelle Integrationen von Daten sind einfach umsetzbar. Das Software Development Kit macht es möglich. Benötigte Integrationen können selbstständig eingefügt werden. Dabei kann das bereits vorgefertigte Basis Paket verwendet werden oder weitergehend eigene Integrationswege erstellt werden.

Highlights des Microsoft Dynamics CRM Connector

  • Transaktionsverwaltung
  • Transaktionstransformation
  • Versionsunterstützung
  • Systemanforderungen
  • Sprachunterstützung
  • Anwendungsunterstützung
  • Mehrwährungsfähigkeit
  • Kommunikationsprotokoll